Paralympics 2024: Klimafreundlich von Duderstadt nach Paris

Der Weg zu mehr unternehmerischer Nachhaltigkeit führt 2024 über Paris: Das Medizintechnikunternehmen Ottobock nutzt für den Transport von Werkstattequipment und Ersatzteilen für die Paralympischen Spiele in diesem Jahr Elektro-Sattelzugmaschinen. Möglich macht das die Partnerschaft mit …

Stimme des Mittelstands: Wir bei ZUFALL treten der Open Logistics Foundation bei!

Wir bei ZUFALL gehören seit dem 1. Januar 2024 zu den Mitgliedern der Open Logistics Foundation. Als Solution Member werden wir künftig aktiv an der Entwicklung und Gestaltung von Open-Source-Lösungen beteiligt sein und damit die Standardisierung von Digitalisierungsprojekten in der Logistik unterstützen. Damit stärken wir die Sichtweise des Mittelstands innerhalb der gemeinnützigen Stiftung.

LIEFERKETTEN NACHHALTIG GESTALTEN: 1. ZUFALL-NACHHALTIGKEITSTAG

Am 6. Februar lud die ZUFALL logistics group zum 1. ZUFALL-Nachhaltigkeitstag in Grammetal bei Weimar ein. Bei der Veranstaltung im Konferenzcenter des ADAC-Fahrsicherheitszentrums Thüringen lag der Fokus auf Elektromobilität und deren aktuelle Entwicklungen rund um Fahrzeuge, Infrastruktur sowie das Erfassen und Berichten von CO2-Emissionen. Neben Vorträgen von Vertreterinnen und Vertretern der Wirtschaft, der Politik sowie der ZUFALL logistics group präsentierte das Unternehmen vier seiner zum Jahresanfang neu angeschafften E-Lkw.

Eine Zukunftsvision für Göttingen

Stellen wir uns Göttingen mit weniger Verkehr vor, ohne stinkende Abgase und mit mehr Platz für Mensch und Natur. Kurzum: grüner, leiser, einfach lebenswerter. Eine Zukunftsvision, die so schnell nicht wahr wird, denken Sie? Wir bei ZUFALL sind der festen Überzeugung, dass das funktionieren kann. Und wir haben einen Plan, wie sich diese Vision verwirklichen lässt.

ZUFALL setzt Biogas-LKWs in Hessen und Nordrhein-Westfalen ein

Die ZUFALL logistics group setzt Biogas-LKWs im Hessischen und Nordrhein-Westfälischen Linienverkehr ein. Die insgesamt vier Fahrzeuge der Firma Iveco wurden von den langjährigen ZUFALL-Partnern und Transportunternehmern AY Trans GmbH & Co. KG und Sari Transporte GmbH & Co. KG aus Haiger angeschafft und sind seit Anfang des Jahres für die ZUFALL logistics group unterwegs. Durch den Einsatz der Biogas-LKWs können CO₂-Emissionen, Feinstaubbelastungen und Schallemissionen signifikant reduziert werden.