Kundenportal myZUFALL

zurück

Michael Staude

Nachhaltige Qualität

01.02.2017

Michael Staude ist seit dem 1. November 2015 neuer Niederlassungsleiter der ZUFALL logistics group im thüringischen Nohra. Er möchte den Standort noch stärker auf kundenorientierte Leistungen ausrichten und dafür alle Mitarbeiter begeistern.

Michael Staude verfügt über 25 Jahre Erfahrung in der Logistikbranche. Nach einigen Jahren als Führungskraft bei einem globalen Dienstleister, wo er als Spezialist für europäische Netzwerkverkehre tätig war, zog es ihn nun zurück in den Mittelstand - zu seinen Wurzeln, wie der 45-Jährige im Interview erklärt: Ich gehe vollends in diesem Beruf auf und will meine Begeisterung auf jeden Einzelnen übertragen. Mit Leistung verwöhnen. Das passt zum Schwerpunkt seiner Aufgabe bei ZUFALL Nohra, wo er alle Mitarbeiter noch stärker mit diesem Kundenversprechen verpflichten will: Nur wenn wir diesen Gedanken auf eine breite Basis stellen, können wir hohe Qualität und auf die Kundenanforderungen zugeschnittene Lösungen liefern, erklärt er. Ein wichtiger Schritt auf diesem Weg ist für ihn die Zugehörigkeit zur CargoLine, der AXTHELM + ZUFALL seit Anfang des Jahres angehört. Im Großraum Weimar/Erfurt ist der Logistikdienstleister als Ein- und Ausgangsbetrieb der Stückgutkooperation tätig. Dem Standort Nohra eröffnet die Partnerschaft zusätzliche Flexibilität, um die die Zustellqualität für seine Kunden zu erhöhen: Auch in Zeiten mit hohem Sendungsaufkommen können wir unseren Auftraggebern stets die Termintreue bieten, die sie von uns erwarten dürfen.