Kundenportal myZUFALL

zurück

Meike van der Moolen

Logistik Center Michelsrombach

31.01.2017

In Michelsrombach im Logistikpark hessisches Kegelspiel bei Hünfeld wurde für die ZUFALL logistics group innerhalb von acht Monaten ein neues Logistik Center errichtet. Meike van der Moolen erklärt im Videointerview einige Details zum Projekt.

ZUFALL arbeitet inzwischen für zwei Kunden in der Immobilie, deren Lagerfläche sich auf 33.000 Quadratmeter beläuft. Hinzu kommen eine Mezzaninfläche von 3.500 Quadratmetern und 1.500 Quadratmeter große Büros. Neben der Kommissionierung für den Versand veredelt ZUFALL die dort eingelagerten Waren zum Teil auch durch Zusatzleistungen, sogenannte Value Added Services. Die Baustelleneinrichtung für das Lager begann im November 2014 und im Juni 2015 konnte die Anlage bereits betriebsfertig übergeben werden. Für mich war es beeindruckend zu sehen, wie schnell 33.000 Quadratmeter gebaut werden können, berichtet Meike van der Moolen, die als Junior Consultant im Zentralbereich Business Development Kontraktlogistik tätig ist und die Umsetzung des Neubauprojekts mitbetreut hat. Nach der Ausbildung und einem dualen Studium bei ZUFALL war dies ihr erstes großes Kontraktlogistik-Projekt. Direkt nach dem Studium Verantwortung zu erhalten und auch Entscheidungen mit zu tragen ist großartig. Transporte in der Nacht Die unmittelbare Nähe zum Night Star Express HUB bietet ZUFALL viele Möglichkeiten: Sendungen, die bis 20 Uhr ins nationale HUB eingespeist werden, werden am Folgetag bis 8 Uhr zugestellt. Mit dem Logistik Center sendet ZUFALL eine Botschaft an seine Kunden, wie Meike van der Moolen erklärt: Wir passen uns stets den veränderten Anforderungen der Kunden an und bieten ihnen die bestmöglichen Lösungen. Wenn nötig, bedeutet das auch, dass wir ein neues Logistik Center für unsere Kunden bauen.