IT-Projektmanager:in Logistiksysteme

Über uns:

Bei der ZUFALL logistics group erarbeiteten wir im Geschäftsjahr 2020 mit unseren rund 2.150 Kolleg*innen einen Umsatz von mehr als 340 Millionen Euro. Seit unserer Gründung im Jahr 1928 bewegen wir mittlerweile jährlich fast fünf Millionen Sendungen weltweit – per Lkw, Flugzeug, Schiff oder im Express Service. Unsere Hallen der Kontraktlogistik erstrecken sich über eine Fläche von 440.000 qm. 
Ob Transport, Lagerung, Kommissionierung oder E-Commerce – wir verknüpfen intelligente Prozesse und IT-Knowhow zu überzeugenden Logistiklösungen. Aber wir glauben nicht nur an Technologie allein. Wir glauben an Menschen. Persönliche Kundenbetreuung liegt uns im Blut – egal ob digital, per Telefon oder direkt vor Ort bei unseren Kunden.  

Wozu brauchen wir diese Stelle?

Wir bei ZUFALL haben uns viel vorgenommen bis 2028 - da feiern wir unser 100-jähriges Bestehen, weil wir uns sowohl verbessern als auch verändern wollen. Die Logistikwelt von Morgen wird nachhaltiger, digitaler und datengetrieben sein. Dabei spielen die nachhaltige Weiterentwicklung und der Support unserer Warehouse Management Systeme eine essentielle Rolle. Denn wir wollen nicht nur ganz neue Innovationen implementieren, sondern unsere wichtigen Applikationen nachhaltig und innovativ weiterentwickeln, um große “Wegwerf“-Produkte zu vermeiden. Hierfür benötigt es eine Stelle, die mit uns zusammen diese Ziele im Bereich Kontraktlogistik in die Umsetzung bringt.  

Wie gestaltest Du diese Stelle?

Das solltest Du mitbringen:


Wenn du dich von der Stelle angesprochen fühlst, aber nicht alle Kompetenzen, die wünschenswert sind, erfüllst, bewirb dich trotzdem gerne!  

Dein Arbeitsort:

Vertraglicher Arbeitsort ist Göttingen oder Fulda (Homeoffice-Tage sind möglich)  

Deine Arbeitszeiten:

25-40 Stunden pro Woche (Voll- und Teilzeit möglich)

Das bieten wir Dir:

Du wirst dir die offenen Stellen aussuchen können. Warum solltest du dich also für uns entscheiden?  


Für diese Stelle bewerben

Göttingen