Kundenportal myZUFALL

zurück

Bio-zertifizierter Standort

ZUFALL erfüllt Standards für Bio-Produkte

19.05.2016

Die ZUFALL logistics group aus Göttingen hat ihr Logistik Center Oberhone nach den EU-Rechtsvorschriften für den ökologischen Landbau zertifizieren lassen. Nun darf der Logistiker in der Anlage Lebensmittel lagern, die dem zertifizierten Bio-Standard unterliegen.

Göttingen, 18. Mai 2016 – „Das Zertifikat erlaubt uns, auch für solche Kunden die Lagerhaltung von Roh- und Fertigwaren zu übernehmen, die den Einzelhandel mit Produkten in Bioqualität versorgen“, erklärt Nico Fischer, der das Logistik Center für ZUFALL leitet. Für diese Auftraggeber ist es entscheidend, dass entlang ihrer gesamten Lieferkette vorgeschriebene Qualitätsstandards eingehalten werden. Das ist eine elementare Voraussetzung, um die entsprechenden Waren als Bio-Produkte vermarkten zu dürfen. Die Bio-Zertifizierung des ZUFALL-Standorts in Oberhone erfolgte durch Experten der Göttinger Gesellschaft für Ressourcenschutz (GfRS) im April dieses Jahres. Dabei vergewisserten sich die Auditoren unter anderem, dass Bio-Produkte dort separiert von anderen Waren und eindeutig identifizierbar in Originalgebinden gelagert werden. „Wir halten eigens für diesen Zweck ein gesondertes Lagersegment vor“, erläutert Lars Kreike, Qualitätsmanager bei ZUFALL Göttingen. Er betont, dass der Logistiker Bio-Produkte vorschriftsgemäß bereits beim Wareneingang strengen Prüfungen unterzieht. Dazu gehört neben dem obligatorischen Abgleich von Menge und Qualität der gelieferten Produkte auch die genaue Kontrolle, ob sie als bio-zertifiziert ausgewiesen ist. „Das Ergebnis der Wareneingangsprüfung müssen wir nachvollziehbar dokumentieren“, so der Qualitätsmanager. Davon überzeugten sich die GfRS-Auditoren ebenso wie von der Umsetzung der vorgeschriebenen Warenausgangsprozesse und dem Vorhandensein eines zertifizierten Konzepts zur Schädlingsbekämpfung. Lars Kreike teilt darüber hinaus mit, dass durch die Bio-Zertifizierung des Logistik Centers in Oberhone eine Ausweitung der Zertifizierung auf die übrigen Lagerstandorte von ZUFALL Göttingen einfach möglich ist. „Das versetzt uns in die Lage, bei Bedarf zeitnah geeignete Lagerkapazitäten für Bio-Produkte in kundenspezifischem Umfang zur Verfügung zu stellen“, erklärt der Qualitätsmanager der Göttinger ZUFALL-Niederlassung, die zudem nach den HACCP-Richtlinien für das Handling von Lebensmitteln zertifiziert ist.