Kundenportal myZUFALL

zurück

E-Commerce

ZUFALL bietet Komplettpaket für den E-Commerce

26.10.2017

Mit einem Webshop-Konzept erschließt die ZUFALL logistics group kleinen und mittelständischen Unternehmen den Online-Handel als Vertriebskanal. Der Logistikdienstleister übernimmt dabei den Shop-Betrieb, das Internet-Marketing und die komplette Logistik.

Der Internethandel brummt: Immer mehr Verbraucher bestellen ihre Waren in kleinen bedarfsgerechten Mengen online. Laut Bundesverband E-Commerce und Versandhandel Deutschland ist 2016 der Warenumsatz im E-Commerce um 12,5 Prozent auf 52,7 Milliarden Euro gestiegen. Unternehmen, die ihre Produkte über das Internet vertreiben möchten, bietet die ZUFALL logistics group ein vollständiges Online-Vertriebs- und Marketingkonzept. Dessen Kern bildet ein modularer Webshop, den ein Projektteam zusammen mit der Eikona AG, einem Spezialisten für Software und IT-Lösungen, entwickelt hat. Als Partner steuert der Logistiker von der Bestellung per Mausklick bis zur Lieferung nach Hause die gesamte Prozesskette und bietet alle relevanten Dienstleistungen aus einer Hand. „Mit unser Lösung möchten wir Unternehmen einen einfachen Zugang zu neuen Zielgruppen und Absatzkanälen ermöglichen, ohne dass sie ihr Kerngeschäft vernachlässigen müssen“, sagt Thomas Drochelmann, Bereichsleiter Innovationen/Marketing bei ZUFALL in Göttingen und Leiter des Projekts. Das Leistungspaket schließt auch Kundenservice, Retouren-Management und Zahlungsabwicklung ein.