Kundenportal myZUFALL

zurück

ZUFALL logistics group

Wohlfühlen am Arbeitsplatz

24.07.2018

Für die ZUFALL logistics group beginnt Kundenorientierung bei Mitarbeiterorientierung. Deshalb stellt das Familienunternehmen den Menschen in den Mittelpunkt. Als Arbeitgeber unterstützt der Logistiker Gesundheitsangebote und fördert das Wohlbefinden seiner Mitarbeiter: mit der Vereinbarkeit von Familie und Beruf, mit Weiterbildungsmöglichkeiten, Gesundheitsprogrammen und einer wertschätzenden Arbeitsumgebung.

Das Familienunternehmen gibt seinen Kunden ein Versprechen: Sie werden mitLeistung verwöhnt. Damit das gelingt, setzt ZUFALL auf engagierte Mitarbeiter, die genau zuhören und ein Gespür für die Anforderungen der Kunden haben. Mit ihrer Einsatzbereitschaft, ihrem Verständnis und ihrer Freundlichkeit ermöglichen sie es, dass der Logistikdienstleister an neun Standorten mehr als vier Millionen Sendungen pro Jahr bewegt und Kunden hochwertige Dienstleistungen zuteilwerden. Dafür brauchen die Mitarbeiter eine Arbeitsumgebung, in der sie sich wohlfühlen und in der sie gefordert und gefördert werden: mit finanziellen Leistungen, der Vereinbarkeit von Familie und Beruf, einem gesunden Umfeld, Gesundheitsprogrammen und Weiterbildungsmöglichkeiten. Denn ZUFALL bekennt sich zu einer ganzheitlichen Unternehmensstrategie: Die persönliche Kundenbetreuung und überzeugende Logistikleistungen sind darin untrennbar verzahnt mit gelebter Nachhaltigkeit und einer menschlichen Unternehmenskultur.

Mehr als nur Gehalt

Wer als Arbeitgeber attraktiv sein will, bietet seinen Mitarbeitern mehr als ein regelmäßiges Gehalt. Neben der Zahlung von Weihnachts- und Urlaubsgeld können Mitarbeiter, die seit drei Jahren ununterbrochen im Unternehmen beschäftigt sind, eine betriebliche Altersvorsorge abschließen. ZUFALL zahlt dabei rund das Doppelte des Arbeitnehmeranteils ein. Außerdem bietet der Logistiker eine Unfallversicherung sowie an Standorten mit einer Kantine einen Zuschuss für das Mittagessen.

Familienfreundlich und wertschätzend

Für ZUFALL ist die Vereinbarkeit von Familie und Beruf besonders wichtig. Darum bietet der Logistikdienstleister nach Möglichkeit eine betriebseigene Kinderbetreuung während der Ferienzeit an. Auch der Teamgedanke spielt bei ZUFALL eine wichtige Rolle. Dazu gehört ein Arbeitsumfeld, das geprägt ist von gegenseitigem Vertrauen und Respekt. Mit flachen Hierarchien fördert das Unternehmen Mitarbeiter, die vorausdenken, sich mit eigenen Ideen einbringen und das große Ganze im Blick behalten. Abteilungsübergreifend arbeiten die eingespielten Teams Hand in Hand. Um die Mitarbeiter in ihrer Eigenständigkeit zu fördern, bietet das Unternehmen flexible Arbeitszeitmodelle für die Berufsgruppen, in denen das möglich ist.

Auf die Gesundheit kommt es an

Ein respektvoller Umgang miteinander ist wichtig, um nachhaltig erfolgreich zu sein. Dazu gehört, dass die Mitarbeiter sorgsam mit ihrem wertvollsten Gut umgehen. Hierfür hat der Logistikdienstleister das betriebliche Gesundheitsmanagement „Gesundheit bei ZUFALL“ etabliert. Es fördert die Eigeninitiative der Mitarbeiter und bietet unter anderem Präventionskurse und die Teilnahme an Rückenschulen, um Belastungen am Arbeitsplatz langfristig zu reduzieren und aktiven Gesundheitsschutz zu leisten. 

Weiterbildung und Karriere

Wer sich persönlich weiterentwickeln möchte, hat dazu bei ZUFALL mehrere Möglichkeiten. Die Unternehmensgruppe verzeichnet seit vielen Jahren eine konstant hohe Ausbildungsquote und bietet besonders engagierten jungen Mitarbeitern ein duales Studium an. Mit dem Förderprogramm für Nachwuchsführungskr.fte (FüNF) unterstützt das Familienunternehmen Mitarbeiter, die zukünftig mehr Verantwortung tragen möchten.

Starkes Engagement vor Ort

Der Logistiker bringt sich in verschiedenen Projekten auch aktiv in den jeweiligen Regionen seiner Niederlassungen ein. So unterstützt ZUFALL in Göttingen beispielsweise die örtlichen Wohlfahrtsverbände mit einem Spendenzentrum, in dem Sachspenden an Flüchtlinge verteilt werden, sowie einer Reihe von sozialen Projekten, die dem Wohl von Kindern und Jugendlichen dienen. Auch in den Bereichen Sport und Kultur ist der Logistikdienstleister ein Partner von Vereinen und Initiativen vor Ort.

Die Förderung der Menschen im Unternehmen fällt auf fruchtbaren Boden: So sind die Mitarbeiter aus Überzeugung ZUFALLer, sie fühlen sich verbunden, identifizieren sich mit ihrem Arbeitgeber und arbeiten gerne dort. Freundlich, kreativ und verlässlich setzen sie sich für die Kunden ein. Kurzum: Sie machen mit ihrem Engagement und ihrer Freude den Unterschied. Auf diese Weise hebt der Logistiker nachhaltig die Qualität seiner Dienstleistungen und fördert die Zufriedenheit seiner Kunden. Mit einer transparenten Unternehmensphilosophie und klaren unternehmerischen Zielen ist ZUFALL in der Lage, seinen Mitarbeitern auch zukünftig sichere Arbeitsplätze zu bieten und Nachwuchskräfte auszubilden und zu fördern.

 

Mehr Informationen über erfolgreiche Personalarbeit in der Logistik unter: www.bvl.de/tk-image/themenkreis-neu/leitfaeden