Kundenportal myZUFALL

zurück

Kontraktlogistik

Partner für einen Lebensretter

17.06.2016

Die ZUFALL logistics group unterstützt eine Initiative, die Deutschland ein Stück sicherer macht. Für den Unfallmeldedienst der Dienstleistungsgesellschaft des Gesamtverbands der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) organisiert der Dienstleister die Logistik für sogenannte Unfallmeldestecker.

Jedes einzelne der daumengroßen Bauteile, die im Laufe der nächsten Jahre in deutschen Pkw in den Zigarettenanzünder gesteckt werden, wird vorher ein Logistik Center von ZUFALL durchlaufen. In Fulda lagert, verpackt, kommissioniert und verschickt der Dienstleister die potenziell lebensrettenden Bauteile. Außerdem prüfen die Mitarbeiter stichprobenartig die Funktion, unter anderem in sogenannten Testschlitten, mit denen ein Aufprall bei hohem Tempo simuliert wird. ZUFALL ist mit seinem Warenwirtschaftssystem direkt an die Internet-Bestellplattform der GDV Dienstleistungs-GmbH & Co. KG (GDV DL) angebunden.


Hintergrund: Ab 2018 müssen Neuwagen mit automatischen Notrufsystemen ausgestattet sein. Da ältere Modelle selten über entsprechende Technik verfügen, können Autobesitzer ihre Fahrzeuge mit Unfallmeldesteckern nachrüsten. Das unscheinbare Teil mit 12-Volt-Stecker für den Zigarettenanzünder
und USB-Anschluss soll künftig helfen, Menschenleben zu retten. Beschleunigungssensoren im Stecker erkennen jede Kollision und senden die Information an eine App auf dem Smartphone des Autofahrers.
Diese meldet die Position des Wagens der Notrufzentrale und stellt eine Sprechverbindung zum Fahrer her. Bei schweren Unfällen leitet die Zentrale sofort die Rettung ein. Kunde von ZUFALL ist die GDV DL, die den Unfallmeldedienst zentral anbietet. Der Logistikdienstleister geht auf die Wünsche jeder teilnehmenden Versicherungsgesellschaft ein. Diese verwenden zum Beispiel je eigene Verpackungen und eigene  Anschreiben. Auch Auftragsspitzen sind ein wichtiges Thema: „Sicher wird der Unfallmeldedienst in
Verbrauchersendungen vorgestellt und nach manchem Bericht, werden die Bestellzahlen in die Höhe schnellen“, erklärt Christina Hilpert, Consultant Business Development Kontraktlogistik.


„Wir haben auch dann den Anspruch, dass jeder Meldestecker in wenigen Tagen beim Besteller eintrifft.“ Für solche Auftragsspitzen ist ZUFALL bestens aufgestellt und kann fl exibel reagieren. „Wir freuen uns, dass die GDV DL uns als Partner für so ein wichtiges, potenziell lebensrettendes Produkt vertraut und uns auch die Tests übertragen hat“, sagt Detlef Hofmann, Key Account Manager Business Development Kontraktlogistik.