Kundenportal myZUFALL

zurück

Logistik und Kultur

Musikalisches Experiment im Logistik Center

19.07.2017

Logistik und Kultur – dass das keine Gegensätze sind, hat ZUFALL am 17. Mai unter Beweis gestellt und verwandelte das Logistik Center Distribo in den Abendstunden in einen Konzertsaal. Im Rahmen der Internationalen Händel-Festspiele Göttingen hat die Multi-Percussionistin Sabrina Ma die 15.000 Quadratmeter große Halle von musikalischen Klängen widerhallen lassen.

„Wir freuten uns sehr, dass wir die Händel-Festspiele dieses Jahr bei ZUFALL zu Gast hatten“, freute sich Peter Müller-Kronberg, geschäftsführender Gesellschafter der ZUFALL logistics group, die im Joint Venture mit Sartorius seit über zehn Jahren die Distribo GmbH betreibt. Das diesjährige Konzert im Logistik Center „Am Siekanger“ reihte sich ein in eine jahrelange Partnerschaft von ZUFALL und den traditionsreichen Musikfestspielen. So unterstützt der Logistikdienstleister die Veranstaltungsreihe bereits seit 2015 als Sponsor sowie durch den Transport von Bühnenbildern. „Die Internationalen Händel-Festspiele Göttingen sind ein kulturelles Highlight für die gesamte Region, der wir uns traditionell verbunden fühlen. Wir wollten die Besucher einladen, unser Unternehmen und das Logistik Center in einem ganz anderen Licht zu sehen“, erklärte Peter Müller-Kronberg. „Die Musik eröffnet hierbei Zugänge zu einem Bereich der Logistik, mit dem ein Großteil der Menschen sonst keinerlei Berührungspunkte hat.“ Geboren wurde die Idee bei einem Gespräch des Geschäftsführers mit Festspiel- Intendant Tobias Wolff. Gemeinsam wuchs die Überzeugung, dass die Zeit reif sei für ein „Experiment“, das die musikalische Welt Händels mit der logistischen Arbeitswelt von ZUFALL verbindet: „Die moderne Logistikanlage war eine der ungewöhnlichsten Spielstätten“, ist sich Peter Müller-Kronberg sicher. „Unser Ziel war, dass die Anlage weiterhin als Logistik Center erkennbar bleibt und dadurch den Stücken von Händel und modernen Komponisten, die Sabrina Ma interpretiert hat, einen einzigartigen Rahmen bot.“