Kundenportal myZUFALL

zurück

Kundenbefragung

Freundlichkeit top, Informationsfluss kritisch bewertet

15.12.2014

Die ZUFALL logistics group will wissen, was ihre Kunden bewegt – und hat sie deshalb einfach danach gefragt. Insgesamt 229 Personen nahmen sich die Zeit, um an der Online Befragung teilzunehmen und schrieben ZUFALL ihre Erwartungen und wertvolle Anregungen ins Aufgabenbuch.

„Wir sind begeistert von der Anzahl und Qualität der Rückmeldungen, die unsere Kunden uns geschickt haben, das ist einfach toll“, betont Geschäftsführer Jürgen Wolpert. „Die Ergebnisse enthalten sehr wichtige Informationen für uns. Sie sind ein objektiver Blick auf unsere Stärken aber auch auf unsere Entwicklungsfelder“, erklärt er. „In einigen Punkten haben wir uns ein besseres Abschneiden erhofft“, gibt Jürgen Wolpert unumwunden zu. Insgesamt bekommt ZUFALL in der Umfrage allerdings gute Bewertungen. So kreuzten 82,8 Prozent der Befragten an, dass sie mit der Kundenfreundlichkeit und der Kundenberatung „eher zufrieden bis voll und ganz zufrieden“ sind. In der Frage der „Freundlichkeit der Ansprechpartner“ stellten die befragten Kunden den ZUFALL-Mitarbeitern das beste Zeugnis aus: 89,1 Prozent zeigten sich damit „eher zufrieden bis voll und ganz zufrieden“. Das ist insbesondere deswegen ein erfreulicher Wert, weil das Verhalten und die Kompetenzen der ZUFALL Mitarbeiter in der Kategorie „Kundenfreundlichkeit, Kundenbetreuung und Kundenberatung“ den Teilnehmern der Befragung besonders wichtig sind. 30 Prozent gaben an, dass diese Punkte am stärksten darüber entscheiden, ob sie mit ZUFALL zufrieden sind. Die Logistikleistungen folgen mit 22 Prozent auf Platz zwei.

Nicht glücklich ist man bei ZUFALL mit einzelnen Bewertungen in der Kategorie „Logistikleistungen“. So sind aktuell nur 52,4 Prozent mit der schnellen Information bei Störungen im Transportablauf „eher zufrieden bis voll und ganz zufrieden“. Das genügt den hohen Ansprüchen nicht, die ZUFALL an sich selbst stellt. „Wir beschäftigen uns konzentriert mit den Punkten, bei denen wir Verbesserungsbedarf erkannt haben“, sagt Jürgen Wolpert. Was jetzt schon feststeht: Die Ergebnisse der Kundenbefragung fließen in die Seminare des KundenVerwöhnProgramms (KVP) ein. Denn, so Jürgen Wolpert: „Was unsere Kunden bewegt, sollen alle Mitarbeiter der ZUFALL logistics group nachvollziehen können, um es in ihr künftiges Handeln einfließen zu lassen.“

Den Bericht mit den Ergebnissen der Kundenbefragung können Sie sich herunterladen: Kundenbefragung.pdf