Kundenportal myZUFALL

zurück

ZUFALL Nohra

Aufeinander abgestimmt

18.10.2017

In Kromsdorf bei Weimar entwickelt die RT-Filtertechnik GmbH für ihre Kunden Filterelemente und Filtrationssysteme für die Hydraulik-, Gas- und Dieselfiltration. Die Wareneinlagerung und -verwaltung für das mittelständische Unternehmen übernimmt seit zwei Jahren die ZUFALL logistics group in Nohra. Die Zusammenarbeit funktioniert reibungslos, weil beide Unternehmen ihre Prozesse eng aufeinander abgestimmt haben.

Seit 1992 entwickelt und produziert RT-Filtertechnik Filterelemente für unterschiedliche Einsatzbereiche – zum Beispiel für hydraulische Anlagen in mobilen Baggern, Kränen oder auch Druckmaschinen. Hier reinigt eine spezielle Gewebekomposition das zirkulierende Öl kontinuierlich und erhöht damit die Lebensdauer der Anlage. Um die unterschiedlichen Kundenanforderungen zu erfüllen, greift RT-Filtertechnik bei seinen Produkten auf ein breites Sortiment an verschiedenen Materialien wie zum Beispiel Vliesen, Papieren oder Drahtgeweben zurück. Das Unternehmen aus dem Weimarer Land entwickelt dabei je nach Kundenwunsch anwendungsspezifische Speziallösungen. Um die Versorgungslogistik kümmert sich ZUFALL im knapp 13 Kilometer entfernten Nohra: Dort lagern auf rund 2.400 Stellplätzen rund 1.800 verschiedene für die Produktion benötigte Einzelkomponenten, die der Logistiker auf Bestellung bis zu viermal täglich mit einem Shuttle-Service nach Kromsdorf transportiert. „Damit können wir flexibel auf kurzfristige Auftragsspitzen des Kunden reagieren“, sagt Achim Matthes, Bereichsleiter Kontraktlogistik in Nohra. Auch in der Qualitätskontrolle arbeiten die beiden Unternehmen eng zusammen: So hat ZUFALL für die Mitarbeiter der Qualitätssicherung von RT-Filtertechnik ein eigenes Prüf- und Messbüro eingerichtet. „Dort kann der Kunde die Komponenten direkt nach Wareneingang bei uns prüfen und spart damit enorm viel Zeit“, so Achim Matthes. Auch Martin Popp, Leiter Logistik und Versand der RT-Filtertechnik, ist sehr zufrieden: „Besonders begeistert sind wir von der Freundlichkeit der ZUFALL-Mitarbeiter und dem flexiblen und reibungslosen Ablauf der Zusammenarbeit.“