Kundenportal myZUFALL

zurück

Mitarbeiter (m/w/d) Beschaffungslogistik

19.05.2021

Zur Verstärkung unseres Teams am Standort in Nohra suchen wir ab sofort einen engagierten Mitarbeiter (m/w/d) im Bereich Beschaffungslogistik.

 

Über uns:

In der ZUFALL logistics group erarbeiten rund 2.000 Menschen einen Umsatz von 300 Millionen Euro. Seit 1928 bewegen wir jährlich mehr als vier Millionen Sendungen weltweit – per Lkw, Flugzeug, Schiff oder im Express Service. Auf 400.000 m² bieten wir moderne Kontraktlogistik. Ob Transport, Lagerung, Kommissionierung oder E-Commerce – wir verknüpfen intelligente Prozesse und IT zu überzeugenden Logistiklösungen. Aber wir glauben nicht an Technologie allein. Wir glauben an Menschen. Persönliche Kundenbetreuung liegt uns im Blut. Deswegen geben wir allen, die mit uns zu tun haben, ein klares Versprechen: Wir werden Sie mit Leistung verwöhnen.

 

Ihre Aufgaben:

  • Sie wickeln Aufträge für unsere Partner ab
  • Sie erstellen und überwachen Abholaufträge
  • Sie nehmen Serviceanfragen entgegen und bearbeiten diese
  • Sie kalkulieren Tagespreise und fassen diese nach
  • Sie übernehmen vorbereitende Tätigkeiten für die Zollabwicklungen

 

Wir bieten:

  • fachliche und persönliche Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten
  • eine gute Einarbeitung durch langjährige und erfahrene Mitarbeiter*innen
  • einen modern eingerichteten Arbeitsplatz
  • flexible Mobile-Office-Regelung nach der Einarbeitung
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Urlaubsgeld
  • Zuschüsse für Mittagessen in eigener Kantine
  • Kostenfreie Mitarbeiterparkplätze
  • Mitarbeiterevents, Präsente zu besonderen Anlässen und Jubiläumsprämien
  • Zuschüsse Kindergartengebühren
  • Werte und Entscheidungswege eines Familienunternehmens

 

Unsere Anforderungen an Sie:

  • eine abgeschlossene Ausbildung im Bereich Spedition und Logistikdienstleistung, mindestens aber eine kaufmännische Ausbildung
  • gute Englischkenntnisse wünschenswert
  • sicherer Umgang mit MS-Office-Produkten
  • Freude am Kundenkontakt
  • Kosten- und Verantwortungsbewusstsein
  • Organisationsgeschick, selbstständiges Arbeiten, Souveränität und Verbindlichkeit
  • Kommunikationsstärke und Belastbarkeit

 

Arbeitszeit:

  • Vollzeit
  • Montag bis Freitag von 07:00 Uhr bis 16:00 Uhr oder 08:00 Uhr bis 17:00 Uhr (mit den Kolleg*innen im Wechsel)