Kundenportal myZUFALL

zurück

Geschäftsbereichsleiter (w/m/d) im Bereich Zoll Service

20.10.2020

Wir suchen im Zuge unserer Entwicklung ZUFALL100 und unserer damit verbundenen Neuorganisation, zum nächst möglichen Termin für unsere Zentrale den/die Geschäftsbereichsleiter*in Zoll Service.

Wie schon bei den Produkten Seefracht, Luftfracht oder Kontraktlogistik und Night Star Express, möchten wir auch die Produktentwicklung Zoll Service künftig zentral koordinieren inkl. der fachlichen und disziplinarischen Führung in gemeinsamer Ergebnisverantwortung mit den Niederlassungen.

 

Über uns:

In der ZUFALL logistics group erarbeiten rund 2.000 Menschen einen Umsatz von 300 Millionen Euro. Seit 1928 bewegen wir jährlich mehr als vier Millionen Sendungen weltweit – per Lkw, Flugzeug, Schiff oder im Express Service. Auf 400.000 m² bieten wir moderne Kontraktlogistik. Ob Transport, Lagerung, Kommissionierung oder E-Commerce – wir verknüpfen intelligente Prozesse und IT zu überzeugenden Logistiklösungen. Aber wir glauben nicht an Technologie allein. Wir glauben an Menschen. Persönliche Kundenbetreuung liegt uns im Blut. Deswegen geben wir allen, die mit uns zu tun haben, ein klares Versprechen: Wir werden Sie mit Leistung verwöhnen.

 

Ihre Aufgaben:

Organisation

  • Aufbau einer selbstständigen Zoll-Organisation in der ZUFALL-Gruppe gemeinsam mit den
    Niederlassungsleitern vor Ort 
  • Ausbau von Spezialisierungen im Zollbereich im Sinne der Produkt-Entwicklung mit entsprechenden
    Fachexperten unter Nutzung des ZUFALL-Experten-Programms
  • Analyse und Optimierung der Prozesse im Zoll-Bereich im Sinne einer bereichs- und
    niederlassungsübergreifenden Zusammenarbeit
  • Planung/Entwicklung neuer Prozesse und Umsetzung von Optimierungskonzepten im Verantwortungsbereich
  • Organisationsentwicklung mit unternehmerischer Weitsicht/aktive Gestaltung - nicht nur Verwaltung
  • Ausbau der Standorte, die das Produkt Zoll in den Regionen anbieten und entwickeln
    a) an bestehenden ZUFALL-Standorten, die aktuell das Angebot nicht abdecken und
    b) an neuen Standorten oder z.B. auch "Grenz-Zollstationen"

Führung

  • Fachliche und disziplinarische Führung der Zoll-Bereiche in allen NL der Gruppe
  • Verantwortlich für strategische Weiterentwicklung des Produkts Zoll
  • Aufbau des Vertreters im Bereich
  • Fachliche Leitung und Entwicklung der Führungskräfte an den ZUFALL-Standorten
  • Betriebswirtschaftliche Ergebnis-Verantwortung für den Geschäftsbereich Zoll incl. der verauslagten Zölle,
    Steuern und Abgaben für Kunden gemeinsam mit den Niederlassungsleitern
  • Sicherstellung der Transparenz und Kontrolle alle betriebswirtschaftlichen Abläufe

Dienstleistungsangebot

  • Marktanalysen durchführen im Hinblick auf zusätzliche Bedarfe im Bereich der Zolldienstleistungen
    im Sinne einer Angebots-Schärfung und/oder -Weiterentwicklung und deren Angebot
  • Selbstständiger Ausbau des Dienstleistungsangebotes im klassischen Sinne der Produktentwicklung.
    Z.B. Veterinär-Zeugniserstellung - eine Dienstleistung wird für einen Kunden entwickelt und dann multipliziert
    an alle Standorte durch aktives Marktforschen, wer könnte solche Dienstleistungen ebenfalls brauchen - wo ist
    weiteres Kunden-Potenzial für solche Fähigkeiten und Lösungsansätze.
  • Beratungsdienstleistung entwickeln und ausbauen als ergänzendes Angebot für unsere Kunden

Verkauf

  • Pricing für das Produktangebot durchführen mit Blick auf zu erbringende Zolldienstleistungen, den damit verbundenen
    personellen und technischen Aufwand und das Marktgefüge. Dabei ist die Gesamtdienstleistung für den Kunden über
    alle Produkte hinweg zu berücksichtigen.
  • Aufbau, Entwicklung und gezielte Steuerung eines ggf. zu installierenden Fachverkauf Überregional - möglicherweise in
    Zusammenarbeit mit der Luft- bzw. Seefrachtorganisation
  • Fachliche Unterstützung des Vertriebs bei Key Accounts, ggf. Übernahme von
    Key-Account-Funktionen bei ausgewählten Kunden
  • Aktive Steuerung der Vertriebsaktivitäten in den Häusern/Regionen in Zusammenarbeit mit den regional verantwortlichen
    Verkaufsleitern oder Niederlassungsleitern.

 

Wir bieten:

  • Auf Sie wartet ein dynamisches Team mit spannenden und abwechslungsreichen Aufgaben in einem zukunftsorientierten
    Familienunternehmen.
  • Zusätzlich zu einer attraktiven Vergütung, Festanstellung und einer individuellen Förderung Ihrer
    persönlichen Entwicklung, erhalten Sie bei uns die Möglichkeit, unsere Geschäftsentwicklung aktiv mitzugestalten.
  • Neben einem modernen Arbeitsumfeld bieten wir Ihnen zusätzlich eine Organisation
    mit flachen Hierarchien und kurzen Entscheidungswegen.

 

Unsere Anforderungen an Sie:

fachlich:

  • Abgeschlossene Ausbildung zum Speditionskaufmann oder nachgewiesene Berufserfahrung im Bereich Zoll und Spedition
  • Gute bis sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift (verhandlungssicher)
  • Sichere Kenntnisse mit gängigen IT-Programmen im Zollbereich und weiteren Umfeld vorzugsweise Riege sowie den
    gängigen MS Office-Produkten
  • Selbstbewusster Auftritt basierend auf fachliche Tiefe
  • Betriebswirtschaftliche Kenntnisse, Kosten-Kalkulation, BAB-Auswertung- und Erläuterung
  • Hoher Grad an Lernbereitschaft in einer sich ständig und immer schneller verändernden Welt
  • Mehrjährige operative Erfahrung im Zollbereich, Kenntnisse über Zollverfahren und deren Anwendungsgebiete und 
    die Verfahren zur Zahlungsabwicklung wie z.B. Zoll-Aufschubverfahren usw.
  • Mehrjährige Leitungsfunktion/Führungserfahrung in der internationalen Spedition
  • Hohe Expertise im Zollwesen, Umgang mit den jeweiligen Behörden und Wissen um deren Zuständigkeiten
  • Alle Kenntnisse über die Aufgaben und Verantwortlichkeiten * der Zollbeauftragten * (Anlage) müssen vorhanden sein,
    falls erforderlich/sinnvoll kann die Aufgabenstellung auch in Personalunion zur Geschäftsbereichsleitung übernommen werden
  • Erfahrung hinsichtlich selbstständig organisierter Reisen sollte vorhanden sein
  • Erfahrung in Aus- und Weiterbildung von Mitarbeitern in fachlicher und organisatorischer Hinsicht, aber auch in Hinsicht
    auf Führungsaufgaben z.B. Team-/Abteilungsleitung
  • Erfahrung in der regelmäßigen Beurteilung und Entwicklung von Mitarbeitern und Führungskräften
  • Betriebswirtschaftliche Erfahrung im Hinblick auf Kostentransparenz, Analyse und Ergebnisverantwortung

persönlich:

  • Energische Persönlichkeit im Sinne von Energiegeladen und durchsetzungsstark
  • Hohe Integrität, Glaubwürdigkeit und klares Bekenntnis zu unseren Werten
  • Flexibilität persönlich z.B. im Umgang mit plötzlichen unerwartet auftretenden Herausforderungen als auch hinsichtlich
    der Mobilität (Reisebereitschaft)
  • Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • Führungskompetenz- insbesondere auch Führung von dezentralen Teams
  • Betriebswirtschaftliche Kenntnisse, Kosten-Kalkulation, BAB-Auswertung- und Erläuterung
  • Selbstreflektiert und immer zur Veränderung und persönlicher Weiterentwicklung bereit
  • Das "Gewinner-Gen"

 

Arbeitszeit:

  • Vollzeit

Arbeitsort: 

  • Flexibel