Arbeiten

zurück

ZUFALL Haiger

Die Zeichen stehen auf Erweiterung

Die ZUFALL logistics group in Haiger stellt sich in den Geschäftsbereichen Kontraktlogistik sowie Luft- und Seefracht breiter auf. Der verkehrsgünstig gelegene Standort soll in den kommenden Jahren gezielt ausgebaut und weiterentwickelt werden. Torsten Pansegrau, seit November 2016 Niederlassungsleiter in Haiger, spricht im Interview über die dortigen Perspektiven.

Warum haben Sie sich für ZUFALL entschieden?

ZUFALL hat mich mit seiner ausgeprägten Unternehmenskultur, der Wertschätzung für seine Mitarbeiter und Kunden sowie seiner wirtschaftlich stabilen Struktur überzeugt. Die Erweiterung der einzelnen Geschäftsfelder, die ZUFALL vollzogen hat, bis hin zur Abdeckung der gesamten Supply Chain unserer Kunden bietet Entwicklungsmöglichkeiten insbesondere für ZUFALL in Haiger – darin sehe ich ein spannendes Aufgabenfeld.

Was sind Ihrer Einschätzung nach die Stärken der Niederlassung Haiger?

Neben der geographisch günstigen Lage können wir unsere jahrelang gewachsenen Erfahrungen und Partnerschaften in ganz Europa einsetzen. Das ermöglicht uns, besonders flexibel für unsere Kunden reagieren zu können.

Welche Pläne haben Sie in Bezug auf die Weiterentwicklung des hessischen Standorts?

Aufgrund unserer Mengenentwicklung werden wir die Niederlassung erweitern. Darüber hinaus verstärken wir den Bereich Kontraktlogistik und bieten kleinen und mittelständischen Unternehmen echte Alternativen für das klassische Logistikgeschäft. Auch in der Luft- und Seefracht haben wir uns nun breiter aufgestellt und bringen unser Know-how in diesem Geschäftsbereich stärker bei unseren Kunden ein.

Welche Vorteile bietet ein mittelständischer Logistikdienstleister wie ZUFALL seinen Kunden?

Unsere Mitarbeiter kennen die Kunden und ihre Anforderungen genau, weil sie schon über Jahre vertrauensvoll zusammenarbeiten. Diese Erfahrung und der persönliche Draht zu den Kunden ermöglichen uns, kurzfristig auf Marktveränderungen zu reagieren und die Waren unserer Kunden bedarfs- und termingerecht zu transportieren, zu lagern und intelligent zu steuern.

Wie haben Sie das erste halbe Jahr bei ZUFALL und insbesondere in der Niederlassung Haiger erlebt?

Ich bin herzlich in die ZUFALL-Familie aufgenommen worden und von der offenen Atmosphäre im Unternehmen begeistert – diese sehe ich als wichtige Grundlage für eine erfolgreiche Arbeit vor Ort, gute Qualität für unsere Kunden und ein kontinuierliches Wachstum.